SPÖ Wölbling

  • Facebook icon

Projekt - kinderfreundliche Gemeinde

Liebe Gemeindebürgerinnen, liebe Gemeindebürger, liebe Jugend!

Unsere Gemeinde nimmt an den Audit Familien- und Unicef kinderfreundlichen Gemeinde teil.

Ziel dieser Initiative ist es, familien- und kinderfreundliche Maßnahmen in der Gemeinde/Stadt zu erkennen und weiter zu forcieren.

Das Grundzertifikat erhält eine Gemeinde/Stadt, sobald sie den Auditprozess durchlaufen hat.

Alle relevanten Personen und Organisationen (Fraktionen) sollen teilnehmen, der IST-Stand der Gemeinde wird erhoben, familienfreundliche Projekte werden erarbeitet und festgelegt. Für die Umsetzung der festgelegten Projekte hat die Gemeinde 3 Jahre Zeit. 

Nach Abschluss dieses Prozesses erfolgt eine externe Begutachtung, durch welche die Richtigkeit des Verfahrens und die Qualität der vorgenommenen Ziele überprüft werden. Die teilnehmenden Gemeinden/Marktgemeinden/Städte werden nach abgeschlossener Auditierung vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend mittels Gütesiegel ausgezeichnet.

Die Teilnahme wurde bereits im Gemeindevorstand sowie anschließend im Gemeinderat einstimmig beschlossen. Es wurde das weitere formale Procedere erledigt und somit erfolgte der Projektstart mit 6. November 2020. Es wurde uns auch eine Projektbegleitung zugewiesen. Als nächster Schritt erfolgt die erste Öffentlichkeitsarbeit mit Information und Fragebogen in der nächsten Gemeindezeitung (Dezember) sowie die Zusammenstellung einer Projektgruppe. Der erste Workshop wäre dann der nächste Schritt. Aufgrund der derzeitigen Situation und Lage (Covid-19) wird dieser Workshop erst dann stattfinden können, wenn Sitzungen etc. wieder möglich sind. Meinerseits wurde bereits eine Ist- Analyse erstellt und ich freue mich über Ideen und Anregungen aus der Gemeinde.

 

Bleiben Sie gesund – Ihre gfGR Roswitha Hofirek-Duhs, MSc (Projektleiterin)